Menschen mit dieser Blutgruppe sind besonders dagegen

Der Verlauf der SARS-Cow-2-Infektion variiert von Person zu Person: In einigen Fällen ist der Krankheitsverlauf praktisch asymptomatisch, in anderen muss er möglicherweise auf die Intensivstation verlegt werden.

Über Faktoren wie Alter, Geschlecht oder frühere Krankheiten wird immer spekuliert. Forscher haben jetzt eine neue Frage gefunden: Welche Rolle spielt die Blutgruppe des Opfers?

Corona-Virus: Beeinflusst es den Verlauf einer Blutgruppenerkrankung?

Grundsätzlich Studie Ein deutsch-norwegisches Forschungsteam untersuchte Daten von 1980 experimentellen Personen. Alle Menschen in den Corona-Krisengebieten wie Italien und Spanien waren von der SARS-Cov-2-Krankheit betroffen und für den akuten Krankheitsverlauf auf die Sauerstoffversorgung angewiesen.

Als Vergleichsteam wurden 2205 gesunden Menschen Blutproben entnommen. Der Analyse zufolge konnten Wissenschaftler diese Personen bestimmen Die Blutgruppe “A” ist wahrscheinlich am anfälligsten Zum wichtigeren Krankheitsverlauf als jede andere Gruppe. Das Risiko einer schweren Erkrankung wird angegeben Die Forscher sagen auch, dass Katzen in Vorsichtsmaßnahmen gegen das Virus einbezogen werden müssen. Es wird irgendwo zwischen den Blutgruppen “B” und “AB” sein.

Diese Studie ist jedoch nur ein “Vordruck”, d. H. Eine Vorveröffentlichung, die noch nicht von unabhängigen Experten genehmigt wurde. Bundestocks SPD-Mitglied und Gesundheitswissenschaftlerin Clare Lauterbach hat dies jedoch bereits kommentiert Twitter. Dort beschrieb er die Studie als “stark” mit “überraschenden Ergebnissen”.

Die Diagnose der Symptome einer Koronakrankheit ist nicht immer einfach. Hier ist eine Liste der wichtigsten Symptome.

Studie bestätigt: Blutgruppe 0 ist am besten erhalten

Ein Studienteam aus Dänemark untersuchte die Daten von mehr als 473.000 Personen, die mit einer Kontrollgruppe von mehr als 2,2 Millionen Personen auf Govit-19 getestet wurden. Sie nahmen Daten aus nationalen Gesundheitsakten.

READ  Nach der abgesagten Rallye: "Katz- und Mausspiel" stundenlang in Leipzig

Wissenschaftler, die in der American Society of Hematology (ASH) auf dem Medical Expert Portal veröffentlicht wurden Deine Ergebnisse: Diejenigen, die positiv auf Covit-19 getestet wurden, hatten eine überdurchschnittlich hohe Anzahl von A-, B- und AB-Blutgruppen. Es hieß, Menschen mit Blutgruppe 0 seien signifikant seltener mit dem Virus infiziert.

Ein weiterer, Unabhängig Lernen Die in “ASH” veröffentlichten Ergebnisse aus Kanada bestätigen die Ergebnisse aus Dänemark: Von den 95 aus Vancouver getesteten Patienten hatten Patienten mit Blutgruppe A und AB schwerere Symptome, während Patienten mit Blutgruppe 0 signifikant weniger betroffen waren.

aa

About the author: Agilulf Drechslerg

"Leidenschaftlicher Zombie-Vorreiter. Twitter-Experte. Freundlicher Kaffee-Guru. TV-Geek."

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.