In Kürze bei Google Maps verfügbar: Der Kartendienst bietet wichtige neue Funktionen

Besonders während der Corona-Krise Google Maps Bietet seinen Benutzern regelmäßig neue praktische Funktionen, um das Infektionsrisiko auf Reisen, beim Einkaufen oder beim Besuch von Restaurants zu minimieren. Als Entwickler jetzt in einem Blogeintrag angekündigt, die nächsten Corona-Funktionen für den Kartendienst sind bereits in den Startlöchern.
Die erste Neuerung betrifft die Details der Covid-19-Karte: Mit diesen können Sie bereits seit vielen Monaten Ermitteln Sie die Anzahl der Corona-Fälle in einem bestimmten Kartenabschnitt in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner. Dazu muss in der Anwendung oben rechts die Schaltfläche zur Auswahl der verschiedenen Kartentypen ausgewählt werden, um auf die Übersicht “Covid-19-Info” zugreifen zu können.

Diese Funktion wird in Kürze erweitert: Alle in einem Gebiet erfassten Fälle sowie Links zu Covid-19-Ressourcen sollten bei den lokalen Behörden erhältlich sein. Dies kann sehr nützlich sein, um sich über lokale Richtlinien, Teststandorte und Einschränkungen in bestimmten Städten und Gebieten zu informieren.

READ  Amazon Tablets, Fire TV, Kindle, Echo im Angebot: Wo Sie jetzt sparen können

About the author: Bliktrud Damd

"Professioneller Musik-Nerd. Total zombieaholisch. Reiseliebhaber."

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.